Zu den offenen Landesmeisterschaften der Senioren in Sachsen-Anhalt traten auch wieder einige unsere Sportler an.

Bei den Senioren der AK 60 gab es die größten Starterfelder. Hier gewann Lutz Herrmann den Stabhochsprung mit 3,30m. Sein Sohn Matti stellte in der AK 40 mit übersprungenen 4,25m den Sachsenrekord seines Vaters ein. Dies reichte ebenso zum Sieg wie die 3,00m von Bianka Herrmann in der W40.

  • Zugriffe: 96
Um unserer Webseite für sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Verwendung der Webseite stimmen sie der Verwendung der Cookies zu.