Stabanlage

Nachdem im Sportforum Chemnitz dieses Jahr keine Möglichkeiten besteht Stabhoch zu springen haben wir uns entschieden eine eigene Anlage zu organisieren.

Dank der Fördermittel vom Freistaat Sachsen konnten die Kosten für uns so weit reduziert werden, das wir uns eine kleine Anlage leisten konnten.

Aber zuerst musste die Grundlage für die Anlage geschaffen werden. Das heißt ein ebener, stabiler Anlauf musste gebaut werden, ein Einstichkasten wurde einbetoniert, die Ablagefläche für die Matte wurde befestigt und als Zugabe wurde ein Stabkasten für die Aufbewahrung der Stäbe gebaut. Großer Dank geht hier an die Familie Herrmann die das Projkt finanziell, aber vorallem mit sehr viel Arbeitseinsatz unterstützten. Besonders Trainer Lutz investierte mehrere hundert Stunden Arbeitsleistung.

 

Die Stabhochsprunganlage wurde mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes!

 

Stabanlage
Stabanlage Stabanlage
Stabanlage
Stabanlage Stabanlage
Stabanlage
Stabanlage Stabanlage
Stabanlage
Stabanlage Stabanlage
Stabanlage
Stabanlage Stabanlage
Stabanlage
Stabanlage Stabanlage
Stabanlage
Stabanlage Stabanlage

 


Drucken  

Besucherzähler

1932750
Um unserer Webseite für sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Verwendung der Webseite stimmen sie der Verwendung der Cookies zu.